Ihde & Coll - Rechtsanwalts- und Notariatspraxis für Zahnärzte
Die Kanzlei ist Mitte der 80iger Jahre in Hannover entstanden. Schon von Anfang an existierte als Tätigkeitsschwerpunkt das Sozialversicherungsrecht.

Rechtsanwalt Ihde hat zu dieser Zeit den Berufsverband der Augenoptiker in Niedersachsen und Bremen und dadurch bedingt zahlreiche Augenoptiker in einschlägigen Verfahren vertreten.

Sehr schnell verbanden sich mit diesem Tätigkeitsschwerpunkt konkrete Mandate für Ärzte, Zahnärzte und sonstige nichtärztliche Leistungserbringer. Ende der 80iger und Anfang der 90iger Jahre präsentierte sich die Rechtsanwaltskanzlei als ganz überwiegend medizinrechtlich ausgerichtet. Mitte der 90iger Jahre entwickelte sich daraus ein weiterer sehr deutlicher Schwerpunkt auf dem Gebiet des Rechtes in der Zahnarztpraxis.
Frank Ihde - Rechtsanwalt und NotarAstrid Precht Rechtsanwältin und Fachanwältin für MedizinrechtHans-Kraft Rodenhausen Zahnarzt und Rechtsanwalt
Frank Ihde
Rechtsanwalt und Notar
Astrid Precht
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Medizinrecht
Hans-Kraft Rodenhausen
Zahnarzt und Rechtsanwalt
Astrid Precht
Jahrgang 1971. Nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin in Hannover und an der Universitätsklinik Eppendorf in Hamburg studierte sie Rechtswissenschaften mit dem Ziel, Fachanwältin für Medizinrecht zu werden. Ihr Referendariat absolvierte sie im OLG-Bezirk Celle. Darüber hinaus war sie in der Rechtsabteilung von Hapag Lloyd tätig. Im Februar 2004 bestand Frau Precht ihr zweites Staatsexamen. Bis zu ihrem Eintritt in die Anwaltspraxis Ihde & Coll. im Juli 2005 war sie in einer zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei tätig. Ende 2004 absolvierte sie die theoretische Ausbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht. Seit 2006 ist sie Fachanwältin für Medizinrecht.