Ihde & Coll - Rechtsanwalts- und Notariatspraxis für Zahnärzte
Die Kanzlei ist Mitte der 80iger Jahre in Hannover entstanden. Schon von Anfang an existierte als Tätigkeitsschwerpunkt das Sozialversicherungsrecht.

Rechtsanwalt Ihde hat zu dieser Zeit den Berufsverband der Augenoptiker in Niedersachsen und Bremen und dadurch bedingt zahlreiche Augenoptiker in einschlägigen Verfahren vertreten.

Sehr schnell verbanden sich mit diesem Tätigkeitsschwerpunkt konkrete Mandate für Ärzte, Zahnärzte und sonstige nichtärztliche Leistungserbringer. Ende der 80iger und Anfang der 90iger Jahre präsentierte sich die Rechtsanwaltskanzlei als ganz überwiegend medizinrechtlich ausgerichtet. Mitte der 90iger Jahre entwickelte sich daraus ein weiterer sehr deutlicher Schwerpunkt auf dem Gebiet des Rechtes in der Zahnarztpraxis.
Frank Ihde - Rechtsanwalt und NotarAstrid Precht Rechtsanwältin und Fachanwältin für MedizinrechtHans-Kraft Rodenhausen Zahnarzt und Rechtsanwalt
Frank Ihde
Rechtsanwalt und Notar
Astrid Precht
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Medizinrecht
Hans-Kraft Rodenhausen
Zahnarzt und Rechtsanwalt
Frank Ihde
Jahrgang 1954, studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Göttingen. Seit fast 25 Jahren ist er praktizierender Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Arzt- und Medizinrechtes. Neben seiner Tätigkeit als Anwalt hat er jahrelange Erfahrungen als Justitiar eines Berufsverbandes im Gesundheitswesen im Umgang mit Krankenkassen und auf dem Gebiet des Sozialversicherungsrechtes gesammelt. Seit 1996 hat er sich auf dem Gebiet des Zahnarztrechtes durch viele Publikationen und Seminare einen Namen gemacht. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein sowie seit 2004 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V. Die Notarbestellung erfolgte im Jahr 2002.